Start

Leistungen

Referenzen

Crew

Homebase

Blog

Kontakt

Zurück

Zurück

MeisterwerkDer Social Media
Marketing Blog

Start

Leistungen

Referenzen

Crew

Homebase

Blog

Kontakt

TikTok Tracking Pixel erstellen und implementieren - Anleitung und Leitfaden zur Einbindung

Artikelautor

Niclas Meister

Veröffentlichung

10. Oktober 2022

Aktualisierung

1. Februar 2023

Kategorie:

Tik Tok

Lesedauer

10 Minuten

Vorlesefunktion

Hier aktivieren

#/Einleitung/#

TikTok ist ohne Frage die momentan relevanteste Social Media Plattform junger Zielgruppen. Mit dem Konzept des schnellen Konsums unterhaltsamer oder informativer Inhalte haben die Macher den Nerv der Zeit getroffen. Als Social Media Marketer kommst du heute nicht mehr an TikTok vorbei. Auch wenn der Kern der Zielgruppe von TikTok mit unter 24 Jahren sehr jung erscheint, könnten auch diese Nutzer zukünftige potenzielle Kunden oder sogar Mitarbeiter deines Unternehmens werden. TikTok ist sowohl aufgrund der jungen Zielgruppe als auch wegen der aktuell geringen Kontaktpreise attraktiv für Werbetreibende. TikTok bietet gleichartig zu anderen Plattformen browser- und serverseitiges Webtracking an. Der sogenannte TikTok Pixel ist ein Tracking Cookie, welcher im Header einer Webseite integriert wird, und ermöglicht browserseitiges Tracking. Damit können TikTok-Werbetreibende Aktivitäten der Seitenbesucher nachzuvollziehen. Der TikTok Pixel ist die Grundlage für Performance Marketing per TikTok Ads.

#/Vorteile TikTok Pixel/#

Vorteile des TikTok Pixel im Überblick

Performance Messung

Durch das Erfassen von Website-Daten ermöglicht der TikTok Pixel, die Performance einer Kampagne zu messen und zu bewerten. Dadurch können Werbetreibende ableiten welches Ergebnis, welchem Auslöser zuzuschreiben ist, wodurch wiederum Verbesserungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.

TikTok Optimierung

Die durch den TikTok Pixel erfassten Daten fließen dem TikTok Algorithmus und deinem Interessentenkonto zu. Dadurch kann die zukünftige Ausspielung von Werbeanzeigen präzisiert werden.

Zielgruppen Erstellung

Die durch den TikTok Pixel erfassten Daten machen es möglich, individuelle Zielgruppen zu erstellen, welche wiederum Ausgangspunkt für Retargeting Kampagnen sein können.

#/Anleitung zum erstellen und einrichten/#

Anleitung TikTok Pixel erstellen und einrichten

Damit auch dein Social Media Marketing von den Möglichkeiten des TikTok Pixels profitiert, haben wir für dich eine Anleitung erstellt, welche dir erklärt, wie du einen TikTok Pixel erstellst und in deine Webseite integrierst.

1. Interessentenkonto im Business Center erstellen

Die Plattform TikTok differenziert Plattform Nutzerkonten und Business Nutzerkonten. Um auf TikTok zu werben, benötigt man kein reguläres Nutzerkonto, sondern ein Business Nutzerkonto. Die Adressaten der Werbeanzeigen sind daher auch nicht immer Nutzerkonten auf der Plattform. Jedoch lassen sich beide Konten miteinander verknüpfen, sodass man Werbeanzeigen für ein Plattform Nutzerkonto einbuchen kann. Um ein Business Nutzerkonto zu erstellen, musst du dich lediglich auf business.tiktok.com registrieren. Jetzt kannst du ein Business Center eröffnen und ein Interessentenkonto anlegen.

2. TikTok Pixel erstellen

In jedem TikTok Interessentenkonto können eine unlimitierte Anzahl an TikTok Pixeln erstellt werden. Ein kleine Randinfo für alle diejenigen die mit den Marketing-Tools von Meta arbeiten – Im Gegensatz zum Meta Pixel lassen sich TikTok Pixel löschen. Zur Erstellung eines TikTok Pixels navigierst du innerhalb deines TikTok Business Centers zum Menüpunkt „Ressourcen“. Unter dem Punkt „Interessentenkonten“, wählst du anschließend das gewünschte Interessentenkonto aus. Über die Auswahlschritte „Ads Manager“, „Element“ und „Ereignisse“, gelangst du zum Schritt „Web Ereignisse einrichten“, jetzt kannst du deinem TikTok Pixel eine individuelle Bezeichnung zuweisen und diesen erstellen. Im Erstellungsprozess musst du einige Entscheidungen treffen, deren Auswirkungen im folgenden Punkt erklärt werden.

Schritt 1 - Business Center > Ressourcen > Interessentenkonten > Ads-Manager

Schritt 2 - Element > Ereignisse

Schritt 3 - Web-Ereignisse > Verwalten

Schritt 4 - Web-Ereignisse einrichten

Schritt 5 - Pixel-Name vergeben > TikTok-Pixel anwählen

3. TikTok Pixel einrichten

Nachdem du auf den Button „Web-Ereignisse einrichten“ klickst, kommst du in eine Auswahlmaske, in der du bestimmen kannst, ob du die Events-API oder den TikTok Pixel einrichten willst. Nachdem du den TikTok Pixel angewählt hast, durchläufst du weitere Auswahlmasken, anhand derer du entscheidest, wie dein Pixel zukünftig bedient werden kann.

3.1 Installationstyp

Bei der Erstellung des TikTok Pixels musst du vorab entscheiden, wie dieser installiert werden sollen. Dabei hast du die Auswahl zwischen manueller Einbindung und automatischer Einbindung per Partnerplattform. Letztendlich bewirken beide Varianten die Integration des Pixel-Codes in den Headbereich der Webseite. Bei der manuellen Variante muss man den Code entweder in einem globalen Header integrieren oder im Headbereich der Seiten, auf denen Daten erfasst werden sollen, implementieren.

Installationstypen

3.2 Eventbuilder und eigener Code

TikTok differenziert bei der Pixelerstellung, wie die Auslöser für Ereignisse festgelegt werden. Wählt man den Eventbuilder wird das Tracking plattformseitig eingerichtet. Du kannst anhand von Seiten URLs und Button Klicks Ereignisse definieren. Der Vorteil ist, dass hierbei alles einfach und geradezu selbsterklärend gestaltet ist. Falls du dabei auf Herausforderungen stoßen solltest, sind seitlich kurze Erklärvideos von TikTok angeordnet. Falls das nicht helfen sollte, kontaktiere unsere Agentur.

Einrichtungsart Web-Ereignisse

Die Option „Eigener Code“ ermöglicht es dir die Ereignisse frei an individuelle Auslöser zu knüpfen. Wie der Name schon andeutet, solltest du Kenntnisse in der Webentwicklung haben, da du die Ereignisse innerhalb des Website-Code einbinden musst. Unsere Empfehlung ist es den Entwicklermodus zu nutzen und Ereignisse mithilfe des Google Tag Managers einzurichten.

 

Nachdem man sich für eine der beiden Variante entschieden hat, landet man auf einer Abschlussseite, anhand derer man die Einrichtung abschließen kann. Dabei wirst du Schritt für Schritt angeleitet, was abschließend zu tun ist. Wir empfehlen die Aktivierung des automatisch erweiterten Abgleichs, um mehr Daten zu tracken.

Abschlussseite Beispiel (Installationstyp manuell)

4. TikTok Pixel Tracking Ereignis-Einrichtung

Mithilfe der Ereignis Einrichtung von TikTok kannst du Aufrufe bestimmter Website URLs und Button Klicks tracken. TikTok bietet dir dabei eine Vorgegebene Auswahl an Ereignissen, die du den jeweiligen Auslösern zuordnen kannst.

4.1 URL-Tracking - TikTok Pixel Tracking Ereignis-Einrichtung

Durch eine Handlung auf deiner Webseite, zum Beispiel durch das Absenden des Kontaktformulars, wird der Besucher eine neue Seite weitergeleitet, die Ihm bestätigt, dass der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Bei Meisterwerk wirst du hierbei auf die URL: https://www.meisterwerk.media/kontakt-anfrage weitergeleitet. Die jeweilige Adressänderung der URL wird durch den TikTok Pixel erfasst und als Ereignis erkannt. Um das Tracking einzurichten, gibst du die zu trackende URL und das zugehörige Ereignis aus. Im Falle unseres Beispiels wählen wir das Ereignis „Formular absenden“.

URL-Tracking Einrichtungsmaske

4.2 Button-Klick Tracking - TikTok Pixel Tracking Ereignis-Einrichtung

Klickt ein Nutzer ein Website-Element, um eine Handlung abzuschließen, kann dabei das geklickte Elemente getrackt werden. Mithilfe der TikTok Pixel Ereignis-Einrichtung, kannst du das zu klickende Element vereinfacht anwählen, und im das jeweilige Ereignis zuordnen. Bei der Erstellung des Tracking Ereignisses musst du die URL der Webseite in ein kleines Fenster eintragen und per Pfeil Button öffnen. Nun siehst du deine Webseite in einer kleinen mobilen Ansicht und kannst das zu trackende Webelement anwählen. Nachdem du bestätigt hast, dass es sich um das richtige Element handelt, kannst du das zugehörige Ereignis definieren. In unserem Beispiel gehen wir wieder davon aus, dass Jemand Meisterwerk kontaktieren möchte. Diesmal soll getrackt werden, sobald der User das Element „E-Mail schreiben“ klickt.

Button-Klick Tracking Einrichtungsmaske

5. TikTok Pixel Tracking Eigener Code

Die Option „Eigener Code“ ermöglicht es dir, TikTok Ereignisse individuell in deinen Website Code einzubinden. Wie du das in deinem individuellen Fall bewerkstelligst, hängt von deiner Webstruktur ab. Grundsätzlich musst du den jeweiligen Ereigniscode auslösen, sobald eine Conversion stattfindet. TikTok gibt seinen Werbetreibenden eine Auswahl an Standardereignissen vor, die du in der unten angeführten Tabelle findest. Leider bietet TikTok bisher nicht die Möglichkeit an individuelle Ereignisse festzulegen. Wenn man im Code eigene Ereignisnamen festlegt, werden diese im TikTok Events Manager zwar angezeigt, sind aber nicht für Kampagnen verwertbar.

Tabelle Standardereignisse

Jedem Ereignis können Parameter angefügt werden, die nähere Informationen zu Conversions bieten. Auch diese Parameter sind fest von TikTok vorgegeben. Die Auswahl an Parametern findest du in der angefügten Tabelle.

Tabelle TikTok Ereignisparameter

#/Handlungsempfehlung/#

Learnings und Handlungsempfehlung

Der TikTok Pixel macht Performance Marketing durch TikTok Werbeanzeigen möglich. Durch das Tracking können marketingrelevante Daten erfasst werden, was Kampagnen auswertbar macht. So wird es möglich, Werbekampagnen zu optimieren. Außerdem können Zielgruppen, die auf der Datengrundlage des Trackings basieren, dafür sorgen, dass noch zielgenauer und effizienter ausgespielt wird. Um den TikTok Pixel zu installieren, gibt es zwei Möglichkeiten: manuelle Anbindung durch das Einfügen des Code Snippets in den Quellcode deiner Webseite oder die Installation durch eine Partnerplattform wie dem Google Tag Manager.

Ebenfalls differenziert TikTok die Einbindungsmethoden von Ereignissen. Für eine einfache Integration reicht es aus, die Einrichtungsmöglichkeiten innerhalb von TikTok zu nutzen. Wir empfehlen dennoch die Einbindung per Eigenen Code, da dadurch das Tracking präziser gestaltet werden kann. Für Werbetreibende, die den Google Tag Manager nutzen, ist der Aufwand gering, da lediglich der Ereignis-Code per benutzerdefiniertem HTML-Tag ausgelöst werden kann.

Solltest du bei der Installation deines TikTok Pixels Schwierigkeiten haben oder Fragen und Anregungen zu unserem Leitfaden haben, kannst du uns gerne kontaktieren! Als Experten für Performance Marketing, stellen wir uns täglich den Herausforderungen des Web Trackings und wissen wie Hürden zu bewältigen sind.

Kontakt aufnehmenTeam kennenlernen

Autor des Blogartikels:

Niclas Meister

Geschäftsführer, Inhaber und Gründer der Meisterwerk Agentur

Jung, dynamisch, übermotiviert! Niclas Meister ist der kreative Kopf der Meisterwerk Agentur. Er ist der Wegweiser deines digitalen Marketingerfolgs und gibt deiner Werbebotschaft Bedeutung. Ohne seine Expertise verlässt kein Meisterwerk das Haus. Sockenfetischist und digitaler Nerd - The man behind the Masterpieces!

Einrichtung und Installation des Google Tag Managers - Anleitung & Handlungsempfehlung

Tracking ist heutzutage fast unerlässlich, wenn es um das performante Schalten von Werbeanzeigen & Co. geht. Damit das Tracking allerdings ermöglicht werden kann, bedingt es unterschiedliche Tools und das nötige Know-how. In diesem Beitrag gehen wir für dich näher auf die Einrichtung des Google Tag-Managers ein.

Von Interaktion zu Conversion: Die Macht des Retargetings entschlüsselt

Entdecke die Kunst des Retargetings im Online Marketing Mix! Unser neuer Blogbeitrag gibt exklusive Einblicke in bewährte Strategien für maximale Conversions und Kundenbindung. Jeder kennt so genanntes Remarketing aus der eigenen Internetnutzung auf großen Plattformen wie Amazon, Zalando und Co.

OnlyFans entmystifiziert: Der Aufstieg einer Plattform, die die Kreativbranche revolutioniert

Only Fans hat sich als Plattform für Content Creator etabliert, die exklusive oder intime Inhalte teilen wollen. Die Plattform ermöglicht es, Fotos und Videos gegen Geld zu teilen oder zu konsumieren. Doch während OnlyFans für Erwachsene eine legale Möglichkeit ist, Einnahmen zu generieren, gibt es Bedenken hinsichtlich der Eignung für Jugendliche.

media_references

Aktuelles und Neuigkeiten aus der Welt des Social Media Performance Marketings!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte regelmäßig kostenfreie Beiträge rund um Social Ads, Performance Marketing und anderen Themen aus der Welt sozialen Medien. Hier sitzt du direkt an der Quelle für den neusten sh*t aus dem Social Web. Wir sind dein junges, dynamisches und ideenreiches Media Team direkt aus dem grünen Herzen Deutschlands. Du hast Fragen oder benötigst Unterstützung bei der Realisierung deines Projekts? Anfragen - wir beißen nicht!

Bitte gebe eine E-Mail an. Jede E-Mail Adresse kann nur einmal für den Newsletter angemeldet werden.

Meisterwerk

Meisterwerk Agentur

Inhaber: Niclas Meister


Goldbacher Str. 29

D-99867 Gotha

Deutschland (Thüringen)


meisterwerk.media