Messenger Marketing 

  • Direktmarketing via Messenger Apps – exakte Direktkommunikation mit Ihren Kunden mithilfe von Messenger Bots. Schnelle Reaktionsgeschwindigkeit und passgenaue Antworten. Leadgenerierung next Level!

Messenger Marketing – Was ist das?

Kunden müssen da angesprochen werden, wo sie aktiv sind. Messenger Dienste, wie Facebook Messenger oder Whats App sind fester Bestandteil unseres Alltages. Sie sind einfach zu verstehen und intuitiv zu bedienen. Die Messenger Apps benötigen kaum eine Erklärung, was die Eintrittshürde des Downloads oder der Nutzung noch einmal verringert. Messenger Marketing ist ein fester Bestandteil des Social Media Marketings und somit auch des Online Marketings.  Die digitale Welt ist im ständigen Wandel, auch die Kommunikationswege werden dabei nicht ausgelassen. Messeenger Marketing kann wie Social Media keinesfalls als Phänomen bezeichnet werden. Alle Menschen interagieren und kommunizieren miteinander, nur die Plattform der Kommunikation wandelt sich. Klassische E-Mails, SMS oder Anrufe verlieren immer mehr an Bedeutung. Die Verwendung von Facebook Messenger, iMessage oder Whats App als Messenger Dienste gewinnen immer mehr an Relevanz, um mit Freunden oder sogar mit Unternehmen in Kontakt zu treten. Statistiken beweisen, dass Apps, die der Kommunikation dienen, bei den monatlichen Nutzerzahlen an denen von Social Media Netzwerken verbeiziehen. Messenger Marketing ist nichts anderes, als mit seinen Kunden und Interessengruppen in direkten Kontakt zu treten. Es ist möglich Nachrichten live zu versenden oder per automatisierten und zeitgesteuerten Chatbot an den Empfänger zu versenden. Die Livekonversation kann man beispielweise im Kundenservice von Unternehmen wiederfinden, wohingegen der Chat Bot einer E-Mail Marketing Liste ähnelt. E-Mails werden oft mit Arbeit in Verbindung gebracht, wogegen das Verschicken von Nachrichten via Messenger Apps sehr authentisch und persönlich wirkt. Anfragen sind schnell und unkompliziert zu beantworten. Messenger Marketing erinnert ein bisschen an das Versenden von SMS. Der Vorteil einer Nachricht über einen Messenger Dienst ist der mögliche automatische Versand, wie es ein Mailingdienst im E-Mail Marketing vollführt, gepaart mit der schnellen Zustellung, persönlichen Ansprache und Aufmerksamkeit einer SMS. Es ist ein Teil der perfekten Unternehmenskommunikation in Bezug auf Kunden und Partner. 

Messenger Marketing – Leistungen

Messenger Marketing räumt Ihnen die gleichen kreativen Möglichkeiten ein wie viele andere Marketing Aktivitäten auch. Die Produktpalette ist groß. Mit Messenger Marketing werden jedoch viele Aktivitäten effektiver und leichter. Die Inhalte, die verschickt werden können, reichen von einfachen Nachrichten und Bildern bis hin zu Feedbackfragen zu Verkäufen und Produkten. Call-to-Action Button sorgen für die Möglichkeit, Nachrichten für Unternehmen aus jeder Branche zu individualisieren. Ein gutes Beispiel ist die Einladung zu einem online Seminar. In die Textbausteine der Nachricht wurden einzelne Links eingebaut, die es dem Empfänger ermöglichen, auf die vorproduzierten Inhalte mit einem Klick zu reagieren. Der Nutzer erhält im Anschluss beispielsweise Terminunterlagen, mit denen er sich direkt registrieren kann, findet Ausschnitte aus der letzten Lesung vor, wird in den FAQ Bereich geleitet oder bekommt eine Telefonnummer, mit der er sich direkt beim Kundenservice melden kann. E-Commerz Unternehmen, die den Trend bereits erkannt haben und als Vorreiter in der Branche gelten, nutzen Messenger Marketing, um Transaktionsnachrichten an den Produktempfänger zu versenden. Wo befindet sich meine bestellte Ware im Versandprozess? Sind Schäden beim Versand entstanden? Ist der Kunde mit dem Produkt zufrieden? Ist der Kunden bereit, eine Bewertung zu erstellen? All das kann eine E-Mail natürlich auch, jedoch ist diese deutlich unpersönlicher, wirkt weniger innovativ und grenzt sich in der Art und Weise bei der Kontaktaufnahme  nicht von der Konkurrenz ab. Gegen den Strom schwimmen und neue innovative Wege zu gehen, sorgt beim Kunden für Begeisterung und schlussendlich auch für Umsatz. Die Öffnungsraten beweisen, dass selbst die besten Marketingfirmen beim Mailmarketing nicht über eine Rate von 40% Öffnung hinaus kommen. Nachrichten per Messenger Apps erreichen eine durchschnittliche Öffnung von 85%. Dafür lassen sich mehrere Gründen benennen: Menschen sind genervt von der dauerhaften Bombardierung von verkaufsfördernden E-Mails, die vordergründig keinen Mehrwert für den Empfänger erzeugen. Viele Postfächer platzen vor „Werbespam“. Mit der Kontaktaufnahme über Messneger Apps werden Sie als Vorreiter wahrgenommen. Positive Reputation und ein modernes Image ist das Beste, was Unternehmen passieren kann. Nutzen Sie die Macht von Messenger Marketing auch für Ihr Business. 

Best Practice – WeChat Messenger, Facebook Messenger und Whats App

Zukunftsvisionen sagen bei der aktuellen Entwicklung voraus, dass in den nächsten fünf Jahren mehr als 70 % der Business to Customer Konversationen über einen Messenger Dienst realisiert wird. WeChat ist eine Messenger App vom chinesischen Konzern Tecent. Es revolutioniert eine Vielzahl von Prozessen und erfreut sich in China an besonderer Beliebtheit. Messenger Marketing erreicht im asiatischen Staat China schon Dimensionen, von denen wir in Europa noch träumen. Mehr als 880 Millionen Menschen nutzen die App allein in China, weltweit sogar mehr als eine Milliarde. Es stellt den zentralen Weg der Kommunikation, per SMS und E-Mail, in den Schatten – und das nicht nur im privaten Umfeld. Chinesen nutzen die App auch gewerblich, beispielsweise um Videoanrufe zu tätigen, Unterlagen zu teilen oder Gruppen mit Kollegen anzulegen. WeChat etabliert sich als digitale Visitenkarte, die sich via QR-Code teilen lässt. Viele asiatische Blogger nutzen den Kanal schon als primären Kanal, um ihre Follower und Fans zu erreichen. WeChat revolutioniert in China mittlerweile ebenso das Bezahlsystem. Kreditkarten und Bargeld? In China verlieren diese Zahlungsmöglichkeiten an Bedeutung. Egal ob bei Einkauf im stationären Handel oder beim Onlineshopping im Web. Facebook ist in China verboten, was zur positiven Entwicklung von WeChat und dem dahinterstehenden chinesischen Konzern Tecent beiträgt. Das zur Facebook Inc. gehörende Whats App, kann zusammen mit der hauseigenen App Facebook Messenger weltweit mehr als 2,8 Milliarden monatlich aktive Nutzer aufweisen. Dabei fallen 1,3 Milliarden aktive Nutzer auf den Facebook Messenger. Die verbleibeenden 1,5 Milliarden sind auf Whats App aktiv. Der Dienst kann in Deutschland wöchentlich 40 Millionen Nutzer aufweisen. Am Tag werden weltweit über 60 Milliarden Nachrichten und 1 Milliarde Bilder verschickt. Dabei entstehen gigantische Datenmengen, die außerhalb unsere Vorstellungskraft liegen. Die Statistik ist nur eine Momentaufnahme, die Anzeichen der Zahlen, Daten und Fakten sind auf Wachstum getrimmt. 

Messenger Marketing - Zusammenfassung 

Messenger Marketing räumt verschiedenste Möglichkeiten ein, die Bedürfnisse der Kunden zu erkennen und die Kundenbeziehung zu pflegen. Mitarbeiter des Kundenservice können direkt auf Fragen eingehen und stellen somit für den Absender einen direkten Ansprechpartner dar. Was will man im After Sales Service mehr? Die Telefonhotline mit ewigen Warteschleifen wird entlastet. Der Mix aus Automatisierung, persönlicher und direkter Kommunikation bietet die Möglichkeit, Kosten zu reduzieren, das Unternehmensimage zu stärken und als Vorreiter der Branche wahrgenommen zu werden. Innovatoren werden weiterempfohlen, was zu einem Umsatzplus und Unternehmenswachstum führt. Messenger Marketing wird zukünftig SMS, E-Mail, Webseiten und Telefonanrufe entweder in ihr System vollständig integrieren oder einfach ersetzten. Wenn die Entwicklung anhält, werden sich Messenger Dienste nicht nur zu einem weiteren Vertriebsweg entwickeln, sondern zum Kern der Kommunikation- und Vertriebsaktivität gehören.